Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Fachbücher » EDV

EDV

Raspberry PI 400 Schnelleinstieg

In Zeiten von Home- und Schuloffice sind insbesondere Eltern finanziell extrem gefordert, ihren Kindern entsprechende Hardware anzuschaffen. Mit dem Raspberry Pi 400 ist nun eine bezahlbare, sehr interessante Alternative auf dem Markt, mit dem Schreibarbeiten ebenso zu erledigen sind, wie Informationsausflüge ins Internet. Das Büchlein ›Raspberry Pi 400 Schnelleinstieg‹ von Herbert Hertramph gibt dazu Tipps und Tricks. Zur Rezension...

Synology NAS

Ob private Cloud, Home-Server oder Backup-Medium – mit einem sogenannten ›Network Attached Storage‹ lassen sich problemlos interessante Projekte umsetzen. Diese netzgebundenen Speicher, die auch als NAS bezeichnet werden, sind unabhängige Geräte mit großem Nutzwert. Für Geräte von Synology hat Andreas Hofmann ein umfangreiches und detailliertes Buch geschrieben, welches die Einrichtung von NAS dieses Herstellers zu einer Freude macht. Zur Rezension...

Linux Manjaro

Nachdem Linux dasjenige Betriebssystem mit der weltweit weitesten Verbreitung wurde und Supercomputer, Server und Handys mit Leben erfüllt, ist es an der Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, da dieses Betriebssystem gerade auch für den Betrieb von Personal-Computern eine ernstzunehmende Alternative zu Windows ist. Dazu eignet sich bestens das Buch ›Linux Manjaro‹ von Robert Gödl. Zur Rezension...

Einstieg in Kotlin

Apps für das eigene Smartphone zu entwickeln, ist ein Traum, der keiner bleiben muss. Dazu ist es lediglich nötig, sich Googles Programmierumgebung ›Android Studio‹ auf den eigenen Rechner zu laden sowie mit dem Buch ›Einstieg in Kotlin‹ von Thomas Theis Schritt für Schritt den Umgang mit Kotlin zu erlernen. Zur Rezension...

Click here to kill everybody

Die Steuerung eines im Jahr 1998 gebauten Autos kann nicht von einem kilometerweit entfernten Angreifer übernommen werden. Gleiches gilt für ein Kraftwerk aus dem Jahr 1998. Die heute gebauten Automobile sind jedoch angreifbar, ebenso alle mit „smarter Technik“ ausgestatteten Produkte. In seinem Buch ›Click here to kill everybody‹ gibt Bruce Schneier Einblicke in Szenarien, die vielfach für undenkbar gehalten werden. Zur Rezension...

Android-Apps Programmieren für Kids

Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, eigene Programme und Spiele für sein Smartphone oder sein Tablett zu erstellen? Mit dem Buch ›Android-Apps Programmieren für Kids‹ von Hans-Georg Schumann fällt ein diesbezüglicher Einstig sehr leicht. Zur Rezension...

VBA-Programmierung

Office-Programme von Microsoft glänzen mit starken Funktionen, deren Zahl Legion ist. Dennoch gibt es immer wieder Aufgabenstellungen, die noch keinen Niederschlag in einer passenden Funktion gefunden haben. Da kommt das Buch ›VBA-Programmierung‹ von Bernd Held gerade recht. Auf leicht verständliche Art wird erklärt, wie man selbst die vermisste Funktion programmiert. Zur Rezension...

Hilfe, Ich habe meine Privatsphäre aufgegeben

Die vom Bürger gewonnene Datenmenge wird immer größer. In Ihrem Buch ›Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben!‹ zeigt Barbara Wimmer auf, dass dieser Trend nicht nur positive, sondern auch besorgniserregende Seiten hat.Zur Rezension...

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben

Ob Technischer Betriebswirt, Bacheloraspirant oder Doktoranwärter – wer sich zu Höherem berufen fühlt, kommt um selbsterstellte, wissenschaftlich ausgeführte schriftliche Arbeiten nicht herum. Da kommt das Buch ›Wissenschaftliche Arbeiten schreiben‹ von Dr. Andrea Klein gerade recht, das ausführlich erläutert, auf was es ankommt. Zur Rezension...

Excel – Das Zauberbuch

Mit dem Excel-Zauberbuch haben die Autoren J.Fleckenstein, W.Fricke und B.Georgie einen Knüller auf den Fachbuchmarkt gebracht, der zeigt, dass Excel-User auch ohne Einsatz von VBA ans Ziel kommen können. Zur Rezension...

Digital und Web Analytics

Studien sagen voraus, dass in nicht allzu ferner Zukunft die Werbeausgaben für das Online-Marketing weit über denen für TV-Werbung liegen werden. Bereits jetzt verbringen viele Menschen mehr Zeit im Internet als vor dem Fernseher. Höchste Zeit, mit Analyse-Mitteln die eigene Homepage zu optimieren. Marco Hassler gibt dazu mit seinem Buch ›Digital und Web Analytics‹ Hilfestellung. Zur Rezension...

Grafcet

Grafcet ist eine bildliche, neutrale Veranschaulichung, auf welche Weise eine Anlage steuerungstechnisch zu funktionieren hat. Ohne umfassende Einweisung findet man sich hier jedoch nicht zurecht, weshalb das Lehrbuch ›Grafcet‹ aus dem Europa-Verlag ein absolutes Muss ist. Zur Rezension...

Microsoft Windows 10

Sich von einem alten, doch stabil laufenden Windows-Betriebssystem zu verabschieden, um zu Windows 10 zu wechseln, ist eine Entscheidung, die man nicht mit leichter Hand treffen sollte. Das hervorragende Taschenbuch ›Microsoft Windows 10‹ von Jörg Schieb gibt fundierte Hilfestellung. Zur Rezension...

Windows 10

Mit ›Windows 10‹ hat Microsoft die neueste Version seines Betriebssystems auf den Markt gebracht. Egal ob Um- oder Einsteiger, wer alle Features dieses Produkts nutzen möchte, benötigt Fachliteratur mit Tiefgang. So ein Werk hat Peter Monadjemi geschaffen. Sein umfangreicher Wälzer ›Windows 10‹ lässt keine Fragen offen, die sich beim Eintauchen in das leistungsstarke Microsoft-Produkt ergeben. Zur Rezension...

OneNote 2016

OneNote ist ein stark unterschätztes Programm von Microsoft. Viel zu wenige Nutzer des Office-Pakets haben bisher die ungeheuer praktischen Fähigkeiten dieser Software entdeckt. Zeit für das Buch ›OneNote 2016‹ von Winfried Seimert. Zur Rezension...

Photoshop Elements 14

Photoshop Elements hat sich zu einem extrem leistungsstarken Bildbearbeitungsprogramm gemausert, das in der Version 14 erneut um tolle Funktionen erweitert wurde. Jürgen Wolf zeigt in seinem Buch ›Photoshop Elements 14‹ nicht nur den Einsatz der Neuheiten, sondern gibt tiefen Einblick in ein Programm, dessen Grenzen wohl nur wenige Anwender je erreichen werden. Zur Rezension...

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2901.