Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » e-Visitenkarten

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH

Technologievorsprung ist Horn

Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.


Das Lieferprogramm von Horn umfasst Standard- und Sonderwerkzeuge zum Ein-, Ab- und Formeinstechen, Ausdrehen, Gewindedrehen und -wirbeln, Glanzdrehen, Fräsen, Nut-, Schlitz-, Trennfräsen, Gewinde-, Kopier-, Hochglanzfräsen, Mehrkantschlagen, Nutstoßen, Bohren, Ausspindeln, Reiben und zum Bearbeiten von Rohren und Muffen.

Weltweit nutzen Firmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Maschinenbau, der Chemieindustrie, der Medizintechnik und dem Werkzeug- und Formenbau Produkte und Dienstleistungen von Horn.

900 Beschäftigte in Deutschland erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 275 Millionen Euro. Mit weiteren 500 Mitarbeitern ist Horn in über 70 Ländern auf allen Kontinenten mit Niederlassungen und Vertretungen präsent. Horn-Produktionsstandorte sind in England, Italien, Ungarn, Tschechien und USA.

Imagevideo

 

 

Mehr Informationen zur Paul Horn GmbH

Kontakt  Herstellerinfo 
Paul Horn GmbH
Unter dem Holz 33-35
72072 Tübingen
Telefon: 07071 7004-0
Fax: 07071 7289-3
E-Mail: info@phorn.de
www.phorn.de
 

War diese Info für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 8210.