Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2016 » Ausgabe September 2016

UnionChemnitz präsentiert Genauigkeitsbohrwerk

Produktinnovation schließt Marktlücke

Auf der AMB stellt Werkzeugmaschinenbauer UnionChemnitz seine neuesten Produktinnovationen vor, darunter ein hochpräzises neues Horizontalbohrwerk. Das Genauigkeitsbohrwerk ›KG‹ schließt in punkto Genauigkeit und Preis-Leistungsverhältnis die Lücke zwischen einem konventionellen Bohrwerk und einem Lehrenbohrwerk. In der Herstellung von Sondergetrieben hat es sich bereits als verlässliche und wirtschaftliche Lösung für die Bearbeitung extrem anspruchsvoller Werkstücke erwiesen.


Die Neuentwicklung von UnionChemnitz verbindet die Vorzüge eines klassischen Bohrwerkes mit denen einer Genauigkeitsmaschine. „Die Positionsgenauigkeit und die geometrische Genauigkeit der KG sind deutlich höher als die eines klassischen Bohrwerkes. Darüber hinaus zeichnet sie sich im Vergleich zu einem Lehrenbohrwerk dank der Bohrspindel und größerer Verfahrwege durch einen sehr viel höheren Grad an Flexibilität aus. Damit erschließen wir als erster Hersteller eine neues Marktsegment“, so Dr. Benedikt Sitte, Geschäftsführer von UnionChemnitz.

Das Maschinenkonzept der KG basiert auf dem bewährten UnionChemnitz Horizontalbohrwerk in Kreuzbettausführung. Durch umfangreiche Optimierungsmaßnahmen und ein spezielles Thermomanagement wurden die Genauigkeiten im Vergleich zu einem normalen Bohrwerk mehrfach gesteigert.

Zu den Highlights der Maschine zählen eine optimierte Verrippung für die verstärkte Steifigkeit von Maschinenbett und Ständer, der Einsatz von Linearführungen höchster Genauigkeitsklassen und handgeschabte Führungsbahnen. Die erhöhte Tischstabilität (GGG50) und die präzisionsgeschliffene Tischoberfläche ermöglichen die Bearbeitung anspruchsvollster Werkstücke.

Darüber hinaus kommen hochgenaue Messsysteme in allen Maschinenachsen zum Einsatz. Das Genauigkeitsbohrwerk KG erzielt Bearbeitungsergebnisse, die nahezu identisch sind mit denen eines Lehrenbohrwerkes – bei deutlich mehr Freiheitsgraden, größeren Verfahrwegen und geringeren Investitionskosten.

 

Mehr Informationen zu UNION Werkzeugmaschinen:

Kontakt  Herstellerinfo 
UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz
Clemens-Winkler-Str. 5
09116 Chemnitz
Tel.: + 49 (0)371-8741-0
Fax: + 49 (0)371-8741-407
E-Mail: marketing@union-machines.com
www.union-machines.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 4570.