Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe März 2015

Sicherheits-Laserscanner-Baureihe von Leuze

RSL 400 setzt die Messlatte neu

Die Sicherheits-Laserscanner-Baureihe ›RSL 400‹ von Leuze besteht aus 16 Gerätevarianten mit Reichweiten bis 8,25 m. Die Sicherheits-Laserscanner lassen sich via Bluetooth und Ethernet-TCP/IP einfach konfigurieren. Trotz der großen Anzahl an möglichen Feldpaaren ist die Erstellung unabhängiger Konfigurationen mit applikationsorientierter One-Step-Konfiguration einfacher denn je.


Der große Abtastwinkel der Geräte von 270 Grad spielt zum Beispiel bei der Montage an Ecken oder Kanten zur Absicherung nach vorne und seitlich seine Vorteile voll aus und kann hier je nach Anwendung einen zweiten Laserscanner ersetzen. Mit zwei völlig unabhängigen Schutzfunktionen, zwei Sicherheits-Schaltausgangspaaren und neun weiteren parametrierbaren Schaltausgängen folgt auch die Variante RSL 430 dieser Logik: ein Gerät löst zwei Schutzaufgaben gleichzeitig.

 

Mehr Informationen zu Leuze:

Kontakt  Herstellerinfo 
Leuze electronic GmbH + Co. KG
In der Braike 1
73277 Owen
Tel.: +49 7021 573-0
Fax: +49 7021 573-199
E-Mail: info@leuze.de
www.leuze.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2260.