Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe März 2015

SEWs Didaktikbausätze für Getriebetechnik

Fertigkeiten erlernen mit System

Auf dem Gebiet der elektrischen Antriebstechnik unterstützt SEW-EURODRIVE die Ausbildung von Fachkräften durch ein modulares Didaktikkonzept mit industriellen Antriebsmodellen. Künftige Fachleute für Elektromechanik erlernen mit einem modularen Demokoffer Aufbau, Montage und Service von Getrieben.


Die Didaktikbausätze von SEW-EURODRIVE für Stirnrad- und Kegelradgetriebe bieten die Möglichkeit, Antriebstechnik praktisch zu begreifen – und das im wörtlichen Sinn. Montage und Demontage der Getriebe erfolgen mit Standard-Industriewerkzeug. Maschinenelemente wie Zahnräder und Ritzelwellen sind durch eine hochwertige Beschichtung vor Korrosion geschützt. Wälzlager oder Wellen wurden in Edelstahl ausgeführt.

Getriebe sind bei SEW-EURODRIVE ein fester Bestandteil mechatronischer Antriebseinheiten zur Drehmoment- und Drehzahlübersetzung. Von der Projektierung über die Implementierung bis zur Instandhaltung müssen Fachkräfte umfassende Kenntnisse vom Aufbau und der Beschaffenheit der einzelnen Komponenten eines Getriebes besitzen.

Das Stirnradgetriebe R57FAD2 ist ein mechanisches Getriebe mit zwei oder drei Stirnradstufen. Die seriennahe Ausführung ermöglicht eine praxisnahe Montage und Demontage des kompletten Getriebes, sowie das Einstellen und Justieren der Stirnradverzahnung. Das Kegelradgetriebe K47AD2 ist ein mechanisches Getriebe mit einer Kegelradstufe und zwei Stirnradstufen, ebenfalls in einer seriennahen Ausführung.

Neben der Montage und Demontage des kompletten Getriebes liegt hierbei der Fokus auf die fachgerechte Ausrichtung. Beide Getriebearten lassen sich nach erfolgreicher Montage per Handrad drehen und sind somit ein in sich schlüssiges didaktisches System.

Die Getriebebausätze sind übersichtlich in zwei Kunststoffkoffern integriert. Das Koffersystem T-Loq ist stoßfest und formstabil sowie staub- und spritzwassergeschützt. Es erlaubt einen sicheren und zeitsparenden Transport. Die Koffer haben ein auf Europaletten genormtes Grundmaß, das flächiges Stapeln erlaubt. Das System wurde ausschließlich für den didaktischen Einsatz entwickelt. Beide Bausätze sind bei SEW-EURODRIVE direkt erhältlich.

 

Mehr Informationen zu SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG:

Kontakt  Herstellerinfo 
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ernst-Blickle-Straße 42
76646 Bruchsal
Tel.: 07251 75-0
Fax: 07251 75-1970
E-Mail: sew-webmaster@sew-eurodrive.de
www.sew-eurodrive.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3128.