Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe März 2015

Effiziente Handhabung für die Intralogistik

Gefahrloses Umsetzen von schweren Behältern

Eine prozesssichere Handhabung spielt eine wichtige Rolle in der automatisierten Lager- und Distributionslogistik. Waren müssen schnell, effizient und beschädigungsfrei bereitgestellt werden. Das stellt besondere Anforderungen an die Greifsysteme. Schmalz bietet mit dem Vakuum-Lagengreifsystem SPZ Forklift eine praxiserprobte Lösung.


In Verbindung mit einem Gabelstapler oder Hubwagen eignet sich der SPZ Forklift für das teilautomatisierte Palettieren und Depalettieren kompletter Produktlagen. Das Greifsystem lässt sich leicht über einen Befestigungsschuh an den Gabelzinken des Flurförderfahrzeugs anbringen und sicher fixieren.

Es wird über eine Anschlussleitung mit Cekon-Stecker 400 V AC mit Strom versorgt oder alternativ über die 48V-Staplerbatterie gespeist. Für das Handling von Gläsern und Dosen ist das System mit einer Dichtplatte aus flexiblem Schaum ausgestattet, der sich optimal an die Werkstückkontur anpasst.

Im Bereich manuelle Handhabung präsentiert Schmalz unter anderem den Vakuum-Schlauchheber JumboFlex, mit dem Anwender auch kleinere Lasten bis 50 Kilogramm ergonomisch bewegen können. Geeignet ist die JumboFlex-Baureihe zum Beispiel, wenn im Logistikprozess Güter häufig und schnell umgesetzt werden, beispielsweise Kartonagen, Fässer, Eimer, Säcke oder auch Kleinladungsträger. Der Schlauchheber verfügt über ein innovatives und ergonomisches Bedienelement.

Er lässt sich damit von Rechts- und von Linkshändern gleichermaßen intuitiv steuern. Für unterschiedliche Anwendungsfälle steht ein breites Sortiment an Sauggreifern zur Verfügung. Sie können dank eines integrierten Schnellwechseladapters einfach und werkzeuglos ausgetauscht werden – ein großer Vorteil in einem Marktsegment, das in der Praxis von häufigem Wechsel des Transportgutes geprägt ist.

Schmalz bietet den Vakuum-Schlauchheber JumboFlex für Traglasten bis 20, 35 und 50 Kilogramm an und hat damit für sämtliche Kleinlasten die passende Handhabungslösung im Programm.

 

Mehr Informationen zur J. Schmalz GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
J. Schmalz GmbH
Aacher Str. 29
72293 Glatten
Tel.: +49 (0)7443 2403-0
Fax: +49 (0)7443 2403-259
E-Mail: schmalz@schmalz.de
www.schmalz.com
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3020.