Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe März 2015

Bureaus Batterie-Managementleitfaden

Batterie-Magagement leicht gemacht

Bureau Veritas veröffentlicht einen Leitfaden, der die bereits existierenden Regelwerke zum Thema Betriebssicherheit von Batteriemanagementsystemen (BMS) zusammenfasst und ergänzt. Zweck: Den Branchen, die BMS verwenden, ermöglichen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit ihrer Energiespeichervorrichtungen zu optimieren, um die Gesamtleistung ihrer Produkte zu steigern.


Auf Grundlage der einschlägigen internationalen Vorschriften (IEC 61508, EN50126/128/129, ISO 26262) stellt der Leitfaden ›Functional and Safety Guide for Battery Management System (BMS*) assessment & certification‹ ein umfassendes Konzept für das Risikomanagement im Zusammenhang mit den BMS dar. Bureau Veritas begnügt sich nicht damit, die zahlreichen Regelwerke zu harmonisieren, sondern erfasst auch die einzelnen Risiken, die bei der Konstruktion und Verwendung der Energiespeichervorrichtungen zu beachten sind, um ihren sicheren und zuverlässigen Betrieb in allen möglichen industriellen Anwendungsbereichen zu gewährleisten.

Die in diesem neuen Regelwerk identifizierten Risiken und Erfordernisse betreffen sowohl Batterien für stationäre Anwendungen (Speicherung lokaler Energie, Smart Grids, Hilfsversorgung usw.), als auch Bordbatterien (Elektrofahrzeuge, Eisenbahnverkehr, Luftfahrt, Verteidigung usw.).

Das Regelwerk gibt es hier: http://bureauveritas-evenements.com/bms/index.php

 

Mehr Informationen zu Bureau Veritas:

Kontakt  Herstellerinfo 
Bureau Veritas
Tel.: +49 40 74041 0085
E-Mail: eileen.knittel@de.bureauveritas.com
www.bureauveritas.com/wps/wcm/connect/bv_com/group
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2568.