Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2015 » Ausgabe März 2015

3D-Visualisierung leicht gemacht

TaraVRbuilder Profi.plus mit OCULUS vorgestellt

Die tarakos GmbH aus Magdeburg präsentiert eine neue Version ihrer 2D/3D-Software zur Planung, Animation und Visualisierung von Logistikbereichen. Der taraVRbuilder Profi.plus überzeugt nicht nur durch viele neue Funktionen und Leistungen, sondern enthält auch die Gesamtmenge der von tarakos entwickelten 3D-Objektbliotheken.


Wer Produktions-, Montage- und Logistikbereiche mit geringem Aufwand übersichtlich visualisieren will, profitiert ab sofort von neuen Funktionen in der Software taraVRbuilder Profi.plus. Ausgehend von 2D-Plänen lassen sich damit Hallen und Gelände mit den gewünschten 3D-Bibliotheksobjekten bestücken.

Mit der Maus zieht man die einzelnen Maschinen, Regalsysteme oder Förderfahrzeuge in die entstehende 3D-Szene. Bibliotheken mit weit über 500 verschiedenen Modellen aus allen Bereichen von Produktion und Logistik, aber auch Gebäude, Straßen, Nutzfahrzeuge und Parkplätze werden mitgeliefert. Diese Objekte lassen sich anschließend in wenigen Minuten animieren, um die Abläufe mit den vorgegebenen Taktzeiten und Gütermengen darzustellen.

Das fertige Szenario wird als Video ausgegeben – oder sofort mit dem neuen 3D-Headdisplay OCULUS RIFT betrachtet. In einem geschützten Bereich des Messestandes bietet tarakos den Besuchern großes Kino: Mit der kostengünstigen 3D-Brille lassen sich dort virtuelle Szenarien aus der Industrie eindrucksvoll „durchfliegen“.

Die attraktiven Präsentationen oder Videos sichern Projekte ab und überzeugen Entscheidungsträger im eigenen wie fremden Unternehmen. Das Team von tarakos präsentiert die einfache Funktionsweise des taraVRbuilders Profi.plus am Beispiel produzierender Unternehmen aus der Automobil- und Lebensmittelindustrie sowie der Herstellung von Konsumgütern oder Möbeln.

Aus der mitgelieferten Modellbibliothek von über 500 dreidimensionalen Objekten lassen sich beispielsweise Förderstrecken und Lagereinrichtungen schnell zusammensetzen. Dort findet man neben Staplern, Fördermitteln, Verpackungsmaterial und virtuellen Bedienern auch herstellerspezifische Komponenten, wie Regalbediengeräte, Verschiebewagen und Lifte.

Eine durchdachte Menüführung sorgt für Übersichtlichkeit und kurze Navigationswege. Die Gliederung nach Themenbereichen und Typen sowie die Möglichkeit, eine eigene Auswahl abzuspeichern, erleichtern das Arbeiten zusätzlich. Der taraVRbuilder lässt sich per Touchpanel bedienen, ähnlich Tablets oder Smartphones: Objekte werden per Drag & Drop platziert und koppeln sich durch aktive Anschlusspunkte aneinander.

 

Mehr Informationen zur Tarakos GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Tarakos GmbH
Werner-Heisenberg-Str. 1
39106 Magdeburg
Tel.: +49 (0) 391 597 495-0
Fax: +49 (0) 391 597 495-33
www.tarakos.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2676.