Sie sind hier:

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Ausgabe Januar 2014

Ausgabe Februar 2014

Ausgabe März 2014

Ausgabe April 2014

Ausgabe Mai 2014

Ausgabe Juni 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe August 2014

Ausgabe September 2014

Ausgabe Oktober 2014

Ausgabe November 2014

Ausgabe Dezember 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Anzeige


Seit drei Generationen setzt die HEDELIUS Maschinenfabrik Maßstäbe in der Zerspanung. Ideenreichtum, Kundennähe und kompromisslose Qualität sind das Erfolgsrezept des Unternehmens.






Interessante Artikel früherer Ausgaben






Anzeige


HURCO Companies Inc. entwickelt und fertigt interaktive Computersteuerungen, Software sowie computergestützte Werkzeugmaschinen und –komponenten für die kundenbezogene Einzel- und Kleinserienfertigung.






Nähere Infos zu...

Archi Crypt Behringer Blum Boschert Diebold Emuge Euroimmun Evotech GF Machining Solutions Hedelius Horn Hurco Hydropneu Identsmart Index Klingelnberg Liebherr Mazak Mechoniks Raziol Rollon Supfina SW Tox Vogt Ultrasonics Völkel Weiss Rundschleiftechnik Zecha






Anzeige


Die Klingelnberg Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Maschinen zur Kegelrad- und Stirnradbearbeitung, Präzisionsmesszentren für Verzahnungen und rotationssymmetrische Bauteile sowie in der Fertigung hochpräziser Komponenten für die Antriebstechnik im Kundenauftrag.






Die Welt des Kaufmanns






Anzeige


GF Machining Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen, Automationslösungen und Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie für die Fertigung von Präzisionsteilen.






Die VBA-Welt






Die 3D-Welt von Blender






Anzeige


Die VÖLKEL GmbH ist ein global agierender Hersteller von Gewindeschneidwerkzeugen und Gewindereparatur-Systemen. Produkte werden unter den Marken VÖLKEL und V-COIL vertrieben.






Anzeige


Das Kerngeschäft der Paul Horn GmbH ist die Bearbeitung zwischen zwei Flanken – Schwerpunkt Einstechen – sowie von weiteren, hochtechnologischen Anwendungen, verbunden mit Kundennähe, hoher Produktqualität, Beratungskompetenz und Lieferbereitschaft.






Die Welt der Geometrie







Die Welt der Elektronik







Die bunte Welt






Anzeige


Supfina Grieshaber besitzt langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Superfinish-Bearbeitung mit Stein- und Bandwerkzeugen. In Verbindung mit dem Wissen über vor- und nachgelagerte Prozesse bietet das Unternehmen praxisorientierte Lösungen.






Die besondere Welt






Anzeige


Leistungsstarke Sägemaschinen zur Metallbearbeitung sind das Markenzeichen der weltweit tätigen Behringer GmbH. Die Produktpalette umfasst Band-, Kreis- und Bügelsägen sowie Automatisierungskomponenten aus dem hauseigenen Stahlbau.






Die Welt der Goodies


Additive Fertigung


Automation


Blechbearbeitung


CAD


Entsorgung


Gewindeherstellung


Handwerkzeuge


Kennzeichnen


Lasertechnik


Logistik


Maschinenbau


Messtechnik


Schleiftechnik


Schweißtechnik


Sicherheitstechnik


Spannmittel


Steuerungen


Tribologie


Wasserstrahltechnik


Zahnradfertigung


Sonstiges






Die Welt der Events






Anzeige


Die Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. mit Sitz in Rechberghausen liefert seit über 45 Jahren Maschinenelemente für alle Bereiche des Sondermaschinenbaus. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Kugelgewindetriebe, Kugelrollen oder Toleranzhülsen.






Anzeige


Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH steht seit 75 Jahren für Qualität in der Schmierungstechnik. Rollenbandöler, Sprühsysteme, Befettungssteuerungen, Dosiergeräte sowie leistungsstarke Umformöle gehören zu den in Eigenfertigung entwickelten und konstruierten Produkten.






Die Welt der Erfindungen

Hier bieten Erfinder Rechte oder Lizenzen für interessante Produkte an. Reinschauen lohnt sich!







Die Welt aus Professorensicht

An dieser Stelle wird sich in unregelmäßigen Zeitabständen ein anonym bleibender Professor äußern. Er wird intime Einblicke in ein absurdes Lehrsystem geben, das sich als leistungsfeindlich und ungerecht outet.







Anzeige


Evo Tech Laser konstruiert und produziert in Deutschland modernste Laserbeschriftungsanlagen und Gravursysteme für die Beschriftung von Metallen und vielen anderen Laser-geeigneten Werkstoffen. In diesem Bereich ist das Unternehmen einer der innovativ führenden Hersteller.






Die Welt der Reisenden

Ob Urlaub, Messebesuch oder Reportage, es gibt viele Gründe, Hotels und Pensionen aufzusuchen. Gerade zur Messezeit sind viele Häuser jedoch total überteuert. Wir präsentieren günstige Geheimtipps.


Messe Düsseldorf und Köln



Messe Frankfurt



Messe Hannover



Messe Koblenz



Messe Leipzig



Messe München



Messe Nürnberg



Messe Pforzheim



Messe Stuttgart







Interessante Links aus aller Welt

Krass: Kunstwerke können mit 3D-Druckern gefälscht werden
Beweis: WTC-Gebäude wurden gesprengt!
Zuwanderung: Deutschland gilt unter Migranten als besiegtes Land
Falschmessung: Moderne LED-Scheinwerfer bringen Blitzer durcheinander
Studie: Berufliche, non-formale Weiterbildung zahlt sich nicht mit einem Aufstieg aus
Voyager 2: Raumsonde erreicht Grenze der Heliopause
Lithium: Deutsche Unternehmen greifen nach dem „weißen Gold„ in Bolivien
Urmaterie: Forscher erzeugen im Labor flüssigkeitsähnlichen Aggregatzustand
Mondflug: Chinesen starten Rakete mit Kartoffelsamen und Seidenraupen
Entdeckung: ESA-Sonde fotografiert auf dem Mars einen permanent mit Wassereis gefüllten Einschlagkrater
Interessant: Archäologen rekonstruieren uralte Stadt per 3D-Druck
Klimaintensität: das IPCC rechnet offenbar falsch
Energiewende: Wind und Sonnenkraftwerke sind ein totaler Flop
Scheinriesen: Windkraftwerke standen im Juni 2018 an 93,3 % aller Tage still
Greenpeace: einbringliche Geschäfte mit der Angst
Ahnungslos: Grünen-Chefin Baerbock fällt mit massivem Unwissen auf
Hexentreiben: Das Mittelalter holt uns ein
Stromausfall: Ein lebensbedrohliches Risiko wird als harmlos verkauft
Stromausfall: Teil 2
COP24: Gefährliche Passagen im Kleingedruckten
Batterietechnik: Die Energiedichte im Fokus
Energiewende: Alle sieben Minuten stirbt ein armer Mensch
Verführerisch: Der Mensch liebt die Dichtung
Energiewende: Immer mehr Menschen erkennen die Wahrheit
Energiewende: Der Kampf gegen unseren Wohlstand
Realisten: Taiwanesen entscheiden sich für Kernkraft






Flexibel, ergonomisch, sicher

Die Schwab Förder- und Lagertechnik GmbH hat einen Coil-Industriepaternoster mit Handlingeinrichtung für das effiziente Verarbeiten beschichteter Sandwichbauteile entwickelt. Eingesetzt wird die kundenspezifisch gefertigte Anlage in der Produktion von Seiten- und Bodenteilen für Wohnmobile bei einem süddeutschen Hersteller. Der Paternoster dient als Lager und Puffer sowohl für die Coils aus Aluminium als auch für die Rollen mit glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), die zur Beplankung der Bauteile verwendet werden.


Das Anlagenkonzept greift bereits bei der Einlagerung der schweren Coils. Ein von Schwab entwickeltes Beladesystem ersetzt die mühevolle Handarbeit. Stattdessen werden die Tragestangen mit Hilfe eines Transport- und Einfädelwagens am Paternoster entnommen und in das Coil eingefädelt. Nachdem die Spreizdornen ausgefahren sind, kann ein Stapler den Paternoster von hinten mit dem Coil beladen. Die Ausgabe ist auf der Vorderseite am Schneidetisch.

Industriepaternoster sind individuelle Lagerlösungen

"Weil bei uns sämtliche Anlagen nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt werden, können die Größen und Maße unserer Paternostern individuell festgelegt werden", erklärt Peter Wolfram, Ansprechpartner Vertrieb und Technik bei Schwab. Da die Lagersysteme Platz sparen sollen, werden sie zudem stets den räumlichen Gegebenheiten angepasst.

So ist beispielsweise ein Beladen von außen und eine Entnahme im Haus möglich, an einer oder beliebig vielen Bedienstellen. Genauso besteht die Möglichkeit einer Zufuhr im Keller und der Entnahme im Erdgeschoss. Zudem sind Industriepaternoster auch außerhalb der Halle mit Einhausung und mit direkter Anbindung an die Weiterverarbeitung realisierbar.

Angetrieben werden die Paternoster durch umlaufende Ketten, in deren Glieder die Gondeln oder Tragestangen für das Lagergut eingehängt werden. Da Schwab bei der Fertigung auf eine große Auswahl vorgefertigter Komponenten zurückgreifen kann, verspricht das Unternehmen kurze Lieferzeiten.

Paternoster kühlt mit Raumluft Bauteile aus Aludruckguss

Vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten auch beim Zwischenlagern. Bei einem Automobilzulieferer wird ein Paternoster zum Kühlen von 400°C heißen Achsträgern und schenkeln aus Aludruckguss eingesetzt. Als Puffer reduziert er die Temperatur der Werkstücke innerhalb von zwanzig Minuten auf 35°C. Hierbei blasen zahlreiche Ventilatoren im Paternoster stündlich rund 35.000 m3 ungekühlte Raumluft durch den Paternoster.

Kunstpaternoster im Wohnzimmer

Gefragt sind die Paternoster von Kunden aus vielen Branchen, angefangen bei der Automobilindustrie über die Pharmabranche bis hin zum privaten Nutzer. "Kunden haben wir überall dort, wo Waren platzsparend gelagert und schnell, effizient und ergonomisch wieder verfügbar gemacht werden müssen", so Peter Wolfram. Auch ungewöhnliche Einsatzorte gibt es, berichtet der Vertriebsmanager: "Neben Abnehmern aus Handwerk, Industrie und Handel haben wir unter unseren Kunden auch einen Kunstsammler, der seinen Paternoster zur Präsentation seiner Kunstwerke im Wohnzimmer nutzt."

Behindertengerechte Arbeitsplatzgestaltung

Paternoster eignen sich auch um Arbeitsplätze an die Anforderungen von Menschen mit Behinderung anzupassen. Da die Anlagen den jeweils individuellen Bedürfnissen angepasst werden können, ist ein Beladen und Entnehmen des Lagerguts für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leicht möglich. Als Beispiel für eine behindertengerechte Anwendung nennt Wolfram eine Gepäckanlage am Flughafen Köln/Bonn, die so konstruiert wurde, dass sie Arbeitern mit einer Körperbehinderung die Auflage und Entnahme sperriger Gepäckstücke erleichtert.

 

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
Schwab Förder- und Lagertechnik GmbH
Georg-Schwab-Straße 6
86732 Oettingen
Tel.: +49 (0) 90 82 - 75 - 0
Fax: +49 (0) 90 82 - 75 - 19
E-Mail:Info@schwabtechnik.de
www.schwab-lagertechnik.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1607.